Es gibt viele Wege, das Erlebte in Worten (und Bildern) zu dokumentieren und zu verarbeiten. Sehr reizvoll ist immer noch das nicht unromantisch daherkommende, klassische Reisetagebuch in analoger Form. Man sitzt, hockt oder liegt am Ende eines ereignisreichen (Radler-)Reisetages in seinem Zelt und die Stirnlampe spendet einen wohligen Schein warmen Lichts, in dessen Feld sich die subjektiven Eindrücke, Hochs- und Tiefs des Tages auf eine leere Seite Papier hin ergießen… Will man aber andere Menschen an diesem Prozess teilhaben lassen, bietet (dem Fortschritt sei Dank!) das digitale Zeitalter ein mannigfaches Maß an Möglichkeiten, diesem Wunsch unkompliziert und komfortabel nachzukommen. Hier nun unsere Variante:

Wenn Gewichtsminimierung und Praktikabilität in Einklang gebracht werden sollen, fällt ein Laptop als digitale Basis ob seines Gewichtes und seines Energiehungers ganz klar raus. (Vom Platzbedarf in den Packtaschen ganz zu schweigen!) Ein Handy, und sei es noch so groß, ist zu unpraktisch, wenn man nicht nur ein Reisetagebuch führen, sondern zudem Fotos aufbereiten will. Kurzum: Wir haben uns für ein Acht-Zoll-Tablet der Marke Sony entschieden, für das Xperia z3 Tablet. Wasser- und staubdicht, robust, leicht und ausdauernd kommt es daher, nimmt nicht viel Platz weg und ist auch ordentlich leistungsstark, um allen nur erdenklichen Situationen des Radreisebloggeralltags gerecht zu werden.
Unsere Systemkamera Sony a6000 harmoniert wunderbar via Wlan mit dem Tablet und so kann die Bildnachbearbeitung, -nachbereitung und publikation bequem erledigt werden. Das 8″-Display ist dabei ausreichend groß und die Lupe kann zu Hause bleiben :-).
Um unsere Beiträge mit Worten zu füllen, nutzen wir eine wunderbar leichte aber vollwertige Bluetooth-Tastatur von EC-Technology. Aufgrund dessen, dass man sie zusammenklappen kann, nimmt sie auch fast keinen Platz weg und ist schnell zur Hand. Betrieben wird das kleine Gadget via internem Akku, der mittels Micro-USB-Kabel aufgeladen werden kann. Also ideal für unsere Stromversorgungslösung Forumslader.

wpid-2015-10-17_14.03.29.jpg

wpid-2015-10-17_13.48.26.jpg

Ein kompaktes Smartphone rundet diese Ausstattung ab, damit wir telefonieren können, wenn es einmal notwendig sein sollte. Allerdings ist dies die ultima ratio!!!

Advertisements