Zwölf Prozent Steigung, Waldautobahn, ich quäle mich (gewollt), das Laktat schießt in die Oberschenkelmuskulatur, der Puls ist ganz klar im anaeroben Bereich. Auf einmal vernehme ich ein lauter werdendes Surren und während ich mich noch frage, was zur H… das ist, fährt ein korpulenter Mittfünfziger an mir vorbei, schaut kurz rüber und radelt dann entspannt seines Weges. Ambitioniert setze ich mich an sein Hinterrad, ignoriere die Schmerzen, bereit, bis an die K…grenze zu gehen… Für 100 Meter hat es gereicht, dann ließ ich ihn ziehen/musste ich ihn ziehen lassen.
Weiterlesen „E-Mobilität – neue Freiheit?“

Werbeanzeigen